Innovation, Erfahrung, Qualität

HAUX-Taucherdruckkammern

Tauchereinheiten - sei es bei gewerblichen Berufstauchern, Forschungseinrichtungen, Polizei, Feuerwehr, Rettungskräften, Militär, Tauchschulen oder Tauchbasen finden Ihr optimales Kammersystem im umfangreichen Programm von HAUX so zum Beispiel die:

  • Transportablen Ein- und Zweipersonen-Druckkammern HAUX-TRANSSTAR, HAUX-MEDICOM und HAUX-MEDISTAR
  • Mobile Einheiten HAUX-MEDISTAR & HAUX-MEDILOCK
  • Stationäre Einheiten HAUX-STARCOM / HAUX-ECOSTAR / HAUX-SPACESTAR

Taucherdruckkammern können prinzipiell mobil oder stationär in einem Gebäude, aber auch fest eingebaut in einem Container, Schiff, LKW oder Anhänger  genutzt werden.


Die HAUX-STARCOM bietet aufgrund der eingesetzen Planwand-Technik ein maximales Raumangebot für die Kammer-Insassen bei minimalen äusseren Abmessungen. Damit ist diese Kammer besonders für die Containerisierung oder den Einbau in Schiffen, LKW's oder Anhängern bei beengten Raumverhältnissen geeignet. Optimaler Blickkontakt zwischen Hauptkammer-Insassen und Bediener durch das stirnseitig angeordnete Kontrollschaltpult mit zugeordnetem Sichtfenster.

Besondere Kennzeichnen der HAUX-STARCOM-Serie sind:

  • Betriebsüberdruck von 5 bar bis 50 bar
  • verfügbare Kammerdurchmesser beginnend 900 mm bis 2500 mm
  • raumsparende Flachwandbauweise (bei höheren Drücken bzw. Gewichtseinschränkungen auch  mit gewölbten Böden)
  • Werkstoffe: Ferritischer Stahl, nichtrostender Stahl oder hochfeste, seewasserbeständige Aluminiumlegierung
  • wahlweise stirnseitig oder längsseits angeordneter Fahrstand, ergonomisch, einfach und sicher zu bedienen

Optional ist ein reichhaltiges Zubehörprogramm erhältlich wie z.B.:

  • HAUX-SPRAY-FOG-Brandbekämpfungssystem
  • Rechnersteuerungen HAUX-DECOMAT 4.0, HAUX-DECOSUPPORT
  • Klimaanlage HAUX-HEATMASTER/HAUX-COOLMASTER
  •  Zusatz-Druckgaslager besonders platzsparend unter/auf der STARCOM angeordnet
  • Anschlußflansche für das druckdichte Andocken von Tauchertransportkammern z.B. DIN/NATO-STANAG-Bajonett-Flansch

Nach Verfügbarkeit können wir containerisierte HAUX-STARCOM 2000/5,5 Taucherbehandlungs-Druckkammern auch zur Miete anbieten. 

Eine Sonderausführung für den Einsatz auf Minenjagdbooten ist die HAUX-SPACE-STAR 1300/5,5 DOME mit extrem niedriger magnetischer Signatur gefertigt aus hochfester, seewasserbeständiger Aluminium-Legierung oder Nichtrostendem Stahl, schock- und vibrationsfest, einzigartig kompaktes Design bei höchstmöglicher Redundanz.

Die HAUX-SPACE-STAR gibt es auch in Containerisierter Version mit zugeordnetem Kompressor und Druckgas-Versorgungssystem für den "Out of Area" Einsatz bei mobilen Tauchereinheiten.

Die HAUX-ECOSTAR mit einem äußeren Durchmesser von 2000 mm ist eine Sonderbauform aus der HAUX-STARCOM-Familie mit der Besonderheit einer extrem raumsparenden Ausführung, in dem die Vorkammer mit einem Durchmesser von 1500 mm in der Hauptkammer integriert ist. Damit ist es möglich bei einer Breite von knapp über 2000 mm auf einer Länge von circa 2200 mm ein vollwertiges Tauchbehandlungsdruckkammer-System mit Vor- und Hauptkammer nebst Kompressor und Druckgasversorgungsanlage in einem Container anzuordnen.

Die HAUX-MODULSTAR ist eine Sonderbauform der HAUX-STARCOM-Serie. Mit ihrer Modularen Bauweise kann dieses Druckkammer-System jeweils den veränderten Einsatzbedingungen und Aufgabenstellungen angepasst werden. Zum Beispiel als Zwei-Raum- oder Drei-Raumkammer, mit integriertem Schleusendom oder mit der Anschluss-Möglichkeit einer Tauchkammer als modulares Tief-Tauchsystem.

Durch die Möglichkeit das Kammersystem in Einzelteile zu zerlegen, kann die HAUX-MODULSTAR auch bei  beengten Verhältnissen wie beispielsweise auf Schiffen problemlos eingebaut werden.

Durch die Ergänzung der transportablen Zwei-Personen-Taucherdruckkammer HAUX-MEDISTAR mit dem Schleusenmodul HAUX-MEDILOCK wird die Einheit zu einem vollwertigen mobilen Taucher-Behandlungsdruckkammer-System, bestehend aus Haupt- und Vorkammer.

Somit wird das Ein- und Ausschleusen eines Arztes oder Betreuers möglich, ohne dass der Behandlungsdruck für den Verunfallten geändert werden muss.

Die HAUX-MEDICOM ist eine transportable Zweipersonen-Druckkammer zum assistierten Transport eines verunfallten Tauchers und eines Begleiters zur nächst gelegenen Taucherbehandlungs-Druckkammer mit integrierter Gas-Versorgung.

Ausgerüstet mit DIN/NATO-Bajonett-Flansch, Standard-Betriebsdruck 5,5 oder 8 bar. Kompaktes Bedienpult mit Präzisions-Manometer, Wechselsprechanlage, HAUX-MINISTARVALVE für Druck-Steuerung, Frischluftspülsystem HAUX-VENTMASTER. Versorgungssschleuse, zwei Sichtfenster, Sauerstoff-Atemsystem.

Optional lieferbar: LIFE-SUPPORT-Systeme für den Betrieb im halbgeschlossenen oder geschlossenen Kreislauf, Akkusatz, Beleuchtung, Transfer-Trolley, Zusatz-Druckgas-Vorräte, Computer-Steuerung und vieles mehr.

Die HAUX-TRANSSTAR ist eine transportable Einpersonen-Druckkammer ausgerüstet mit DIN/NATO-Bajonett-Flansch, Standard-Betriebsdruck 5,5 oder 8 bar. Kompaktes Bedienpult mit Präzisions-Manometer, Wechselsprechanlage und HAUX-MINISTARVALVE. Versorgungssschleuse, zwei Sichtfenster, integrierte Atemluft- und Sauerstoff-Druckgas-Flaschen.